Wissen Firmen um die Wichtigkeit der Webstrategie?

Als The Strategy Web vor rund drei Jahren ins Leben gerufen wurde, habe ich mir genau obige Frage gestellt…

Das Marktforschungsinstitut Allensbach kommt in einer Studie nun zum Ergebnis, dass die meisten Firmen die Bedeutung des Internets für ihre Geschäfte unterschätzen. Den meisten Unternehmen fehlt eine Webstrategie.

Der Studie zufolge, die im Auftrag von Infosys unter 2.000 Personen durchgeführt wurde, nehmen 91% der Befragten die Unternehmens-Webseite als erste Anlaufpunkt für Informationen. Die Firmen Webseite hat also noch nicht ausgedient, wie schon eine Studie von Virtual Identity vor einiger Zeit resummierte. Knapp 20% besuchen die Unternehmensprofile in sozialen Netzwerken. Ist das jetzt ein „schon“ oder ein „erst“, frägt man sich…?

62% der Webnutzer lesen Online-Testberichte, jeder zweite Onliner studiert vor dem Kauf Bewertungen und Kommentare anderer Internetnutzer. Ein Fakt, der sicherlich bei der Betrachtung der Webstrategie sowie damit verbundener taktischer Massnahmen noch viel zu stark zu kurz kommt. Die Demokratisierung der Meinungsbildungsprozesse wird gerne noch unterschätzt und in die Internetstrategie wenig einbezogen.

Die Marktforscher aus Allensbach fanden auch heraus, dass jeder dritte Onliner Informationen über Firmen in Lexika wie Wikipedia sucht. Dabei greift mehr als ein Viertel der Internetnutzer auf die Webseiten von Zeitungen und anderen Medien zu.

Die Frage, die man sich stellt ist… Warum entwickeln sich Unternehmen bei diesem Thema nicht weiter? Oder seht ihr die Studie als nicht aussagekräftig?

Share
This entry was posted in Webmarketing, Webstrategie and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to "Wissen Firmen um die Wichtigkeit der Webstrategie?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar