Wer nutzt das Social Web, wie lange und warum…?

Infografiken haben einen Vorteil: Schnell sind essentielle Daten zu diversen Gegebenheiten und Situation erfassbar. Für so manchen sich im Zeitstress befindlichen Manager ist dies eine dankbarer Akt der Effizienzsteigerung. Und das ist vor allem in diesem Fall einer Infografik so…

Das Team von Community 102 hat sich mit dem Thema beschäftigt, wie alt die User in Social Networks sind, wie unterschiedlich engagiert User dort agieren und was sie in ihrer Aktivitätszeit in Social Networks so vorwiegend machen.

Bei der Infografik fällt mir auf, dass der Business User auf LinkedIn mit 44 Jahren durchschnittlich der älteste seiner Social Networking User Gattung ist. Gefolgt wird er vom Twitter User mit 39 Jahren und dann dem facebook User mit 38 Jahren. Wenn das Durchschnittsalter bei 37 Jahren liegt, so liegt das an bebo (28 Jahre), welches den Altersdurchschnitt gewaltig drückt. Hätte man myspace in der Betrachtung mit berücksichtigt, wäre es vermutlich noch jünger ausgefallen…

Die Millennials, auch GenY genannt, sind inzwischen rund 23 Minuten täglich online, was mir jetzt nicht unbedingt extrem viel erscheint. Drei Viertel haben bereits ihr Social Networking Profil. Sie sind mobil online unterwegs, lesen ihre Nachrichten aus digitalen Medien (59%) und immerhin 20% stellen schon eigene Videos von sich ins Netz.

Die Frage, die sich stellt… Interessant erscheint, dass in der Altersgruppe zwischen 18-24 Jahren weniger Online Interaktion stattfindet als in der Gruppe zwischen 45-54 Jahren. Hier wäre es spannend der Frage nachzugehen, ob das Studium und Lehre hierfür ein Grund sind. Oder wartet eher das Offlineleben mit anderen Reizen auf, die das Online Engagement unattraktiv machen.

Zeit_in_social_networks
Share
This entry was posted in Brandvangelist, Social Networks and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlassen Sie einen Kommentar