Connected Consumer: Wie „responsive“ müssen Marken sein

Unser berufliches und privates Leben wird immer mehr durch mobile Endgeräte bestimmt. Wir recherchieren unseren nächsten Urlaub auf dem Tablet – aber auf der Couch zuhause. Wir checken mal schnell die Mails an der U-Bahn Station, und wir arbeiten im Kaffee auf einem Laptop zwischen Meeting und Business-Lunch. Da ist es entscheidend, dass sich Business-Entscheider mal langsam mehr Gedanken über das Thema Mobile Strategie, Responsive Design und den Mehrwert der Optimierung eigener mobiler Webseiten machen.

Kürzlich hatte ich die Ehre, mal meine Gedanken im Rahmen einer Web-Seminar Reihe der Adobe Digital Marketing Academy kundzutun. Das Thema war „Multichannel Strategie“ und beschäftigte sich mit der Frage, auf welchen digitalen Pfaden der „Connected Consumer“ wandert und wie sich Unternehmen hier neu aufstellen sollten, um dem vernetzten Konsumenten ein spannendes und kommunikatives Marken- und Kauferlebnis zu vermitteln.

Aber schaut es Euch einfach an, wenn es Euch interessiert. Und wenn Ihr es gut findet, teilt es, redet und vernetzt Euch mit mir.

Share
This entry was posted in Mobile Strategie and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlassen Sie einen Kommentar